Der Verein

Willkommen im Webbereich des Tier- und Naturschutzvereins Zooschule Rheinberg e.V.. Der Verein Zooschule Rheinberg e.V. hat einzelne Arbeitsfelder zur Aufgabe:

Zooschularbeit in allen denkbaren Einrichtungen, mit dem Schwerpunkt Tier- und Naturschutz.
Verbreitung und Vermittlung von Kenntnissen zur privaten Tierhaltung im Bereich der Terraristik mit dem Schwerpunkt Königspython.
Durchführung von zoologischen oder pädagogischen Maßnahmen und Veranstaltungen zum Schutz niederrheinischer Reptilien.
Der Verein führt auch überschaubare Forschungsvorhaben aus.

Wenn Menschen einen Zoo oder ähnliche Einrichtungen besuchen, dann machen sie dies in erster Linie um ein paar schöne Stunden zu verbringen. Trotzdem sind Menschen gerade im Zoo offen und empfänglich für Themen wie Tier- und Naturschutz. Zooschularbeit setzt genau hier an. Die Besucher werden fachmännisch mit Informationen über Tiere und ihre Lebensräume versorgt und dadurch wird bei vielen Besuchern ein Interesse an den schönen Seiten der Natur geweckt. Tier und Natur bereichern unser Leben. Nur wer dies erkennt, wird sich auch entsprechend verhalten und für den Schutz der Umwelt engagieren.

Die Zooschule plant, organisiert, erstellt und finanziert Führungen, Vorträge, Broschüren, CDs, Beschilderungen, Ausstellungen, Internetpräsenz und einiges mehr zur Information für die Öffentlichkeit. Der Verein präsentiert seine Inhalte und Ideale in Zoos, auf Messen, Börsen, in Schulen usw., also überall dort, wo es erwünscht ist und sinnvoll erscheint!

.

Zusätzliche Informationen